Elon Musk (Foto: Imago, Xinhua)

Starnews Elon Musk veröffentlicht seinen ersten Rap-Song!

AUTOR/IN

Tesla-Chef Elon Musk hat seinen eigenen ersten Rap-Song veröffentlicht. Der Sound klingt aber weder nach schnellen Autos noch nach Weltraum.

Elon Musk ist Investor, Tesla Chef, Gründer vom Raumfahrtunternehmen SpaceX und jetzt auch Rapper. Bei SoundCloud veröffentlichte er jetzt seinen ersten Song namens "RIP Harambe". Es geht in diesem Song um den Gorilla Harambe aus Ohio, der 2016 erschossen wurde, weil ein Kind in sein Gehege gefallen war. Seitdem war Harambe in zahlreichen Memes im Netz zu sehen.

RIP Harambe/Smoking on some strong/In the gorilla zoo/And we thinking about you.

Elon Musk, "Rapper"

Überraschenderweise klingt dieser Track weder nach Tesla Autos noch nach Weltraumfantasien, sondern eher nach Bausa. Elon Musk und der Auto-Tune in diesem Song gehen im Netz aber richtig steil. Der Track wurde innerhalb von drei Tagen über eine Million Mal aufgerufen.

Da Elon Musk aber oft skurrile Auftritte hinlegt und generell mit ordentlich Humor ausgestattet ist, könnte diese anfängliche Rap-Karriere auch einfach ein Scherz sein. Vor einem Jahr, pünktlich zum ersten April, machte Musk bereits einen Aprilscherz darüber, dass Tesla bankrott gegangen sei.

Die Twitter-User finden die Aktion trotzdem witzig. Ein User schreibt:

@elonmusk You’re a living, breathing meme, and I love it

Oder:

@elonmusk I'd jam out to it if its got a funky beat https://t.co/ETZmXUJ1F8

AUTOR/IN
STAND