vor Ort Ulm Typisierung in 45 Sekunden - der Selbsttest!

Seid ihr schon typisiert als potenzieller Stammzellenspender? Nein? Reporterin Marina aus dem DASDING-Team war es bisher auch nicht und nimmt euch mal mit zur Typisierung!

Seid ihr schon typisiert als potenzieller Stammzellenspender? Nein? Reporterin Marina aus dem DASDING-Team war es bisher auch nicht und nimmt euch mal mit zur Typisierung!

Jeder, der sich typisieren lässt, ist ein potenzieller Lebensretter!

Yannic

Yannic aus Elchingen hat gemeinsam mit Freunden eine Typisierungsaktion für ihren Freund Lukas organisiert. Der ist 17 und hat Leukämie. Ohne einen Stammzellenspender kann er nicht weiterleben. Da aus seiner Familie aber niemand als Spender passt, muss er seinen sogenannten "genetischen Zwilling" über eine weltweite Datenbank suchen. Je mehr Menschen sich dort registrieren - also "typisieren" - lassen, desto größer ist die Chance, dass kranken Menschen wie Lukas geholfen werden kann.

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein

Eine Typisierung ist wirklich super easy. Mithilfe eines Wattestäbchens wird ein Abstrich der Mundschleimhaut gemacht - fertig. Typisierungen werden immer wieder von Stiftungen angeboten, die die Laborkosten übernehmen. So können sich vor allem junge Menschen kostenlos typisieren lassen. Das geht auch einfach zuhause: Online ein Typisierungsset anfordern und los geht's!