STAND
AUTOR/IN

Wie werden wir uns später an die Corona-Krise erinnern? Über die Frage hat bestimmt schon der ein oder die andere nachgedacht. Die Bundesregierung macht das jetzt auch und ehrt damit #besonderehelden.

Ein alter Mann sitzt in einem Sessel, unten links steht "im Einsatz 2020 in Chemnitz", so beginnt das erste #besonderehelden Video der Bundesregierung. Dann fängt der Mann an zu erzählen über seinen "Einsatz" im Jahr 2020. "Damals" war er 22 und hat einfach nichts gemacht, ist daheim geblieben und hat so versucht die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Dazu gibt's epische Filmmusik und so ein bisschen Gänsehaut kam dann doch bei uns auf.

Besondere Helden IZusammen gegen Corona #besondereheldenPosted by Bundesregierung on Saturday, November 14, 2020

Klaas Heufer-Umlauf, Toni Kroos und noch viele mehr haben es schon geteilt. Allein auf Twitter hat es nach nicht mal einem Tag schon über eine halbe Millionen Aufrufe. Und am Sonntag kam dann direkt das nächste Video:

Besondere Helden IIZusammen gegen Corona #besondereheldenPosted by Bundesregierung on Saturday, November 14, 2020

Und Montag noch eins:

Besondere Helden IIIZusammen gegen Corona #besondereheldenPosted by Bundesregierung on Saturday, November 14, 2020

Die Videos wurden übrigens von Florida Entertainment produziert. Das ist die Produktionsfirma von Joko & Klaas. Vielleicht auch mit ein Grund, wieso die beiden die wichtige Message noch lieber verbreiten.

Feedback zur Kampagne ist gemischt

Ob das Ganze zu einer kompletten Serie wird, wissen wir noch nicht. Sieht aber stark danach aus. Viral gehen die Videos auf jeden Fall jetzt schon. Viele feiern die Videos auch, da das Ganze eine mal etwas andere Corona-Kampagne ist.

Es gibt aber auch Kritik. Im Video werden einige Kriegsvergleiche benutzt, wie zum Beispiel, dass die jungen Menschen "im Einsatz" waren und dass die Couch ihre "Front" wäre. Das finden manche komplett daneben. Andere finden die Darstellung zu einfach. Einfach nichts machen und auf der Couch sitzen sei für viele nicht möglich, die Existenzängste haben oder systemkritische Jobs erledigen müssen.

#Wellenbrecher - gemeinsam gegen die zweite Welle

Aber die Kampagne der Bundesregierung ist nicht die einzige, die uns dazu bringen will, zu Hause zu bleiben. Auch die Landesregierung in Baden-Württemberg hat beispielsweise eine Kampagne gestartet: #Wellenbrecher

🔝 Meistgelesen

  1. Trending #DiaperDon - warum sich das Netz über Donald Trump lustig macht

    Der Hashtag #DiaperDon trendet gerade auf der ganzen Welt in den sozialen Netzwerken. Schuld daran ist ein ganz besonderes Bild. Was das für ein Bild ist und warum das Netz austickt, liest du hier.  mehr...

  2. Apps Reface-App: Worauf du beim Download achten musst

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Bislang hat die App einen relativ aggressiv in eine Abofalle gelockt. Das wurde jetzt zum Glück geändert.  mehr...

  3. Musik No Angels & Monrose: Alle deutschen Popstars-Bands sind jetzt auf Streamingplattformen

    ENDLICH können wir deutsche Popstars-Bands wie BroSis, No Angels und Monrose auf Spotify, Apple Music & Co. hören. Warum diese Musik jetzt erst auf unseren Streamingplattformen landen erklären wir dir hier.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...