STAND
AUTOR/IN

Keine Weihnachtsmärkte wegen Corona? Doch! Aber eben alles etwas anders. Wir haben für dich gecheckt, wo und wie Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg in diesem Jahr stattfinden.

In diesem Artikel findest du Informationen zu den Weihnachtsmärkten in

Baden-Baden

Pforzheim

der Ravennaschlucht

Freiburg

Karlsruhe

Rastatt

Ludwigsburg

Ettlingen

Esslingen am Neckar

Mannheim

Heidelberg

Ulm und Neu-Ulm

Stuttgart

Schwetzingen

Reutlingen

Tübingen

Bisingen (Burg Hohenzollern)

Weihnachtsmarkt (Christkindlemarkt) 2020 in Baden Baden abgesagt

Der Christkindelsmarkt in Baden-Baden 2020 wurde leider wegen der Pandemie abgesagt.

Weihnachtsmarkt 2020 in Pforzheim abgesagt

In Pforzheim wird es in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Corona-Situation auch keinen Weihnachtsmarkt geben. Ursprünglich war geplant, den Weihnachtsmarkt über eine größere Fläche zu verteilen. Das sei durch die neuesten Entwicklungen aber nicht mehr möglich.

Weihnachtsmarkt 2020 in der Ravennaschlucht abgesagt

Bis zuletzt war die Hoffnung groß, den beliebten Markt am Fuße des Höllentalviadukts durchführen zu können. Ein strenges und sehr detailliertes Hygienekonzept sowie eine beschränkte Besucherkapazität sollten für bestmögliche Sicherheit und weitestgehend unbeschwerten Genuss sorgen.

Aber aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen und der verschärften Verordnungen von Bund und Land musste der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht doch abgesagt werden.

Weihnachtsmarkt in Freiburg abgesagt

Eigentlich sollte es in Freiburg auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt geben. Dann kam aber doch die Absage: Weil die Zahl der Corona-Infizierten in Freiburg und der Region so stark gestiegen ist, müssen wir hier in diesem Jahr jetzt doch auf den Weihnachtsmarkt verzichten.

Yeah, Weihnachtsmarkt! Wer ist schon alles eine Runde auf dem Riesenrad mitgefahren?😆🙋 . . . #unserfreiburg #xmas #chrismas #chrismasmarket #weihnachtsmarkt #city #whatthefreiburg #freiburgimbreisgau #freiburgram #wirsindfreiburg #typischfreiburg #heimat #freiburg #freiburgliebe #bächle #visitfreiburg #lovingfreiburg #instagram #freiburgcity #schwarzwald #vorort #südbaden #schwarzwald #riesenrad

2020 kein Weihnachtsmarkt in Karlsruhe

In Karlsruhe sollte es laut Oberbürgermeister Mentrup einen Weihnachtsmarkt geben. Allerdings hat sich der Gemeinderat mittlerweile dagegen entschieden. Er hat den Chiristkindlesmarkt und die Eiszeit abgesagt. Dabei hätten wir doch soooo gerne dieses singende Rentier gesehen:

Singendes Rentier auf dem Weihnachtsmarkt gesichtet! Es singt den ganzen Tag Weihnachtslieder für euch! Wer weiß, wo's es zu finden oder besser gesagt zu hören ist? #dasdingkarlsruhe #karlsruhe #wirsindkarlsruhe #dasding #karlsruhecity #welovekarlsruhe #badischbynature #weihnachten #rentier #rudolph #xmas #singendesrentier #weihnachtsmarkt #letitsnow #sweet #winter #animal #rendeer

Kein Weihnachtsmarkt in Rastatt

Eigentlich ist Rastatt bekannt für die "SchlossWeihnacht". In diesem Jahr hat die Stadt den Weihnachtsmarkt allerdings abgesagt.

Weihnachtsmarkt für Zuhause in Ludwigsburg

Auch in Ludwigsburg wird es dieses Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Die Stadt hat zuletzt die 7-Tages-Inzidenz von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner und damit einen kritischen Wert überschritten. Der städtische Krisenstab findet, dass die Weihnachtsmeile so nicht zu verantworten sei.

Auf der Seite der Stadt gibt es aber eine Liste der Händler, die normalerweise ihre Stände aufbauen würden, zusammen mit einem Standplan des letzten Jahres. Dadurch könne man, laut der Stadt Ludwigsburg, auch auf digitalem Wege versuchen, seine Lieblingshändler zu unterstützen und ein bisschen Weihnachtsfeeling nach Hause zu holen.

Weihnachtsmarkt 2020 in Ettlingen

In Ettlingen gibt es - zumindest bis jetzt - ein Konzept, das die Stände und Besucher auf eine größere Fläche verteilt. „Dezentral“ ist in diesem Jahr wohl das Stichwort für diesen Weihnachtsmarkt. Auf verschiedene Plätze in der Ettlinger Innenstadt werden die einzelnen Stände verteilt. Der diesjährige Weihnachtsmarkt soll unter dem Namen „Sternlesstadt“ stattfinden.

Am 26. November geht es los bis einschließlich zum 28. Dezember. Nur am 25. Dezember ist ein Tag Pause für alle Weihnachtsfeierlichkeiten.

Kein Weihnachtsmarkt in Esslingen am Neckar

Auch die Weihnachtszeit in Esslingen am Neckar muss dieses Jahr ausfallen. Die Stadt schreibt dazu, dass es "eine schwere Entscheidung" gewesen sei, die Entwicklung der Infektionszahlen aber "keine andere Wahl lasse". Trotzdem wolle man in Esslingen für Weihnachtsstimmung sorgen: Mit Weihnachtsbäumen auf Plätzen, Beleuchtung in der Fußgängerzone und kleineren Aktionen.

Weihnachtsmarkt 2020 in Mannheim?

In Mannheim gibt es leider noch keine konkrete Entscheidung. Auf der Webseite zum Weihnachtsmarkt heißt es, dass aufgrund der aktuellen Regelungen im Novemberg keine Veranstaltungen stattfinden können. Deshalb würden die Verantwortlichen abwarten, ob sich im Dezember noch etwas ändert. Das ist gut, weil es dann noch Hoffnung auf einen Weihnachtsmarkt gibt. Aber kann auch schlecht sein, weil sich dann eben noch dagegen entschieden werden kann. Vielleicht heißt es dieses Jahr dann nicht:

In Ludwigshafen, Mannheim und Worms habt ihr heute nochmal die Chance, bis um 21 Uhr nach Last Minute-Geschenken zu stöbern. In Frankenthal bleibt der Weihnachtsmarkt bis zum 29.12. geöffnet, das Winterwäldchen auf dem Heidelberger Kornmarkt bis zum 1. Januar. In Mannheim öffnet vom 27. bis 31. Dezember dann schon wieder der Silvestermarkt auf den Kapuzinerplanken. Und im Winterdorf vor der Ludwigshafener Rheingalerie und auf dem Speyerer Weihnachtsmarkt könnt ihr sogar noch bis zum 6. Januar einen Glühwein schlürfen. #weihnachtsmarkt #glühwein #mannheimerweihnachtsmarkt #weihnachtsmarktmannheim #mannheim #speyer #ludwigshafen #worms #heidelberg #weihnachtsmarktludwigshafen #weihnachtsmarktspeyer #weihnachtsmarktworms #silvestermarktmannheim #pfalz #palz #rheinneckar #wirliebenrheinneckar #monnem #mannheimleben #ludwigshafenleben

Mannheim ist ganz aktuell nun auch Risikogebiet, was es natürlich schwieriger macht die Dringlichkeit eines Weihnachtsmarkts während einer Pandemie zu rechtfertigen.

Weihnachtsmarkt 2020 in Heidelberg abgesagt

Der Weihnachtsmarkt in Heidelberg wurde leider abgesagt.

Die Schlossweihnacht in Heidelberg fällt seit drei Jahren so oder so aus:

Vor drei Jahren war der romantische Weihnachtsmarkt am Heidelberger Schloss nur wenige Wochen vor Beginn abgesagt worden. Seit dem findet er gar nicht mehr am Schloss statt. Denn es hatte sich herausgestellt, dass die Population der streng geschützten Fledermäuse in den Winterquartieren rund um den Stückgarten sich in wenigen Jahren halbiert hatte. ##funfacts #funfact #wirliebenrheinneckar #weihnachtsmarkt #weihnachtsmarktheidelberg #heidelberg #heidelbergcastle #heidelbergerschloss #heidelberggram #rheinneckar #heidelbergweihnachtsmarkt #heidelbergliebe

Weihnachtsmarkt in Ulm wird digital

Zuerst hieß es in Ulm noch:

Es gibt konkrete Pläne für die Weihnachtsmärkte in Ulm und Neu-Ulm! Woop Woop! Der Ulmer Weihnachtsmarkt soll auf den Judenhof, den Marktplatz und den südlichen Münsterplatz aufgeteilt werden UND es sollen 80-90 Beschicker am Start sein! In Neu-Ulm ist geplant neben dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte einen Wintermarkt am Donauufer zu veranstalten. Und alle so „Whaaaaaaat?!“ Ja, ganz genau! Der Wintermarkt soll mit Musik, Riesenrad und der lebenden Krippe (Also mit Schafen) auf dem ehemaligen Barfüßer-Biergarten-Gelände an den Start gehen! Natürlich alles unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen, versteht sich. Für die Fasnet Fans sieht es etwas mau aus. Am Mittwoch wurden ja Umzüge in Baden-Württemberg abgesagt. Das suckt schon ziemlich, ist aber wohl notwendig. Als kleiner Trost: In Ehingen wird gerade gehirnt, wie man die Fasnet gestalten könnte. Eine Idee ist zumindest die Stadt zu dekorieren. Besser als nichts, oder? ------------------------------------------------------------------------- #neu-ulm #fasnet #weihnachten #weihanchtsmarkt #glühwein #mittelalterweihnachtsmarkt #wintermarkt #dasding #dasdingulm #wirsindulm #typischulm #ulm #ulmdonau #ulmer #uuulmer #ulmerspatz #ulmgefühl #meinulm #ulmliebe #igersulm #igulm #inulmundumulmundumulmherum #inulmundumulm #ulmermünster #ulmcity #ulmlovers #visitulm #stadtulm #ulmmünster

Dann hieß es: Auch in Ulm und Neu-Ulm muss der Weihnachtsmarkt ausfallen. „Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger, der Beschicker und auch aller Beteiligten geht vor“, hieß es als Begründung vonseiten der Städte.

Als kleine Entschädigung hat man sich hier aber eine digitale Lösung ausgedacht: Wenn der Weihnachtsmarkt schon nicht wie sonst stattfinden kann, dann soll es wenigstens eine Online-Alternative geben. Deshalb kannst du dieses Jahr bei einem virtuellen Rundgang an den Ständen vorbeispazieren und die Bilder deiner Lieblingsstände anklicken und online shoppen. Zur besseren Orientierung gibt es sogar einen Standplan - und wenn du ein paar Lebkuchen und einen Punsch neben dich stellst, kommt ja vielleicht doch noch ein bisschen Weihnachtsfeeling auf. Auf die 2020-Art eben.

Weihnachtsmarkt 2020 in Stuttgart abgesagt

Ja, leider fällt der Weihnachtsmarkt auch in Stuttgart aus. Es soll aber vereinzelte Stände in der Innenstadt geben. Klar, absolut kein Ersatz, aber immer etwas, oder?

Weihnachtsmarkt 2020 in Schwetzingen abgesagt - Alternative verteilt auf 24 Orte

Der Weihnachtsmarkt in Schwetzingen entfällt leider, stattdessen arbeitet die Stadt aber an einem Konzept, um trotzdem noch Weihnachtsstimmung aufkommen zu lassen. Im Moment ist von 24 Aktionen an 24 Orten die Rede.

Weihnachtsmarkt in Reutlingen jetzt doch abgesagt

Eigentlich hieß es, man habe sich auf ein coronataugliches Weihnachtsmarkt-Konzept mit verschiedenen Veranstaltungsplätzen geeinigt. Jetzt gab es allerdings ein Update, das auf der offiziellen Seite kurz und knapp verkündet wurde: “2020 findet der Weihnachtsmarkt leider nicht statt.”

Weihnachtsmarkt 2020 Tübingen: Chocolart

In Tübingen gab es noch nie DEN klassischen Weihnachtsmarkt. Hier findet in jedem Jahr die „chocolART“ statt. Das große Schokoladenfest findet in diesem Jahr nicht so statt, wie man es gewohnt ist. Hunderttausende Besucher sind wegen Corona einfach nicht drin. Stattdessen gibt es dieses Mal die Tübinger „Chocozeit“. Geplant ist, dass Anbieter aus Handel, Gastronomie, Hotellerie sowie Kunst und Kultur verschiedene Aktionen starten, die sich um das Thema Schokolade drehen. Dabei sollen, so wie es sich für die Chocolart gehört, auch feinste Schokoladenspezialitäten aus der ganzen Welt angeboten werden. Die Tübinger Altstadt soll zu einer Schokoladen-Erlebniswelt werden, in der auch Musik, Theater oder Ausstellungen eine Rolle spielen.


Die Chocozeit soll über den ganzen Advent dauern und ihren Höhepunkt in der Woche vor dem Nikolaustag haben.

Weihnachtsmarkt 2020 auf der Burg Hohenzollern

In diesem Jahr wird der Markt zum Königlichen Adventszauber – ohne Weihnachtsmarktstände, ohne Gedränge, dafür aber mit viel Licht, viel Atmosphäre und viel Romantik – mit Abstand die beste Alternative. Da aber wegen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg die Burg Hohenzollern ab Montag, 02.11.2020, bis 30.11.2020 geschlossen ist, muss der Start des Adventszaubers von 23.11.2020 auf 01.12.2020 verschoben werden. Dafür verlängern sie den Adventszauber bis 31. Januar 2021 .

🔝 Meistgelesen

  1. Trending #DiaperDon - warum sich das Netz über Donald Trump lustig macht

    Der Hashtag #DiaperDon trendet gerade auf der ganzen Welt in den sozialen Netzwerken. Schuld daran ist ein ganz besonderes Bild. Was das für ein Bild ist und warum das Netz austickt, liest du hier.  mehr...

  2. Apps Reface-App: Worauf du beim Download achten musst

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Bislang hat die App einen relativ aggressiv in eine Abofalle gelockt. Das wurde jetzt zum Glück geändert.  mehr...

  3. Musik No Angels & Monrose: Alle deutschen Popstars-Bands sind jetzt auf Streamingplattformen

    ENDLICH können wir deutsche Popstars-Bands wie BroSis, No Angels und Monrose auf Spotify, Apple Music & Co. hören. Warum diese Musik jetzt erst auf unseren Streamingplattformen landen erklären wir dir hier.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Mit Marvels "Black Widow" startet die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe. Diese Marvel-Filme solltest du am besten vorher schauen, um wirklich alles zu checken!  mehr...